Hundefach – Ein Fach

Wissenswertes

Auf der Seite „Fachthemen“ erfahrt ihr alles Wissenswertes über Hunde, Training und was sonst dabei eine Rolle spielt.

Training is simple, but not easy.

Bob Bailey

Über Hundefach

Training ist ein Fach. Ein Fach welches meine Leidenschaft erobert hat.

Gutes Training ist der Schlüssel wie das Alphabet, welches durch seine vielen Einzelelemente uns ermöglichst Kommunikation herzustellen.

Es fängt bei A an, Der Anerkennung dem anderen Lebewesen gegenüber. Und der daraus resultierenden Erkenntnis, dass wir von niemanden verlangen können, zu schreiben oder zu lesen wenn er das Alphabet nicht kennt. Hunde sind Fremdspachler, haben andere Intentionen, andere Instinkte, andere Werte und damit auch eine andere Wahrnehmung der Dinge. Sie sollten das Recht bekommen auf Ihre Weise verstanden zu werden und kommunizieren zu dürfen. Im Gegenzug können wir sicher sein, dass unsere Hunde ihr Bestes geben, um unseren menschlichen Vorstellungen gerecht zu werden. Denn sie sind von uns abhängig und haben hervorragende Fähigkeiten entwickelt sich anzupassen.

Zwischen A und Z gibt es unzählige Dinge, die häufig vergessen werden zu erwähnen und die dazu führen dass wir häufig im Irrglauben sind einem Hund etwas beigebracht zu haben und es unter weiteren Missverständnissen abrufen möchten. Dies führt zu Frust auf beiden Seiten.  Es liegt an uns, unseren Hunden unsere Sprache zu vermitteln. Es liegt an uns, dass wir uns Mühe geben unseren Hunden die vielen kleinen Buchstaben zwischen A und Z so zu erklären, dass es für unsere Fellnasen Sinn ergibt und Kommunikation unmissverständlich stattfinden kann. Wenn ein Hund ein gewünschtes Verhalten nicht ausführen kann, dann haben wir es ihm nicht zuverlässig beigebracht bzw. nicht ausreichend verstärkt.

Wann sind wir bei Z – dem Ziel? Nun, jeder hat eine andere Definition von seinem Ziel, abhängig von seiner Lebensweise und seinen Umstände im Zusammenleben mit dem Hund. Wichtig ist aber eine genaue Vorstellung davon zu haben, wie das Ziel im jeweiligen Training aussieht (Viviane Theby, unter der ich meine Ausbildung geniessen darf, höre ich fragen: „Was ist dein Ziel?“). Wie genau und unter welchen Umständen sieht ein gewünschtes Verhalten aus? Welche Verstärker können wir uns zu nutze machen? Welche Ablenkungen gibt es und welche bereiten uns Schwierigkeiten? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns intensiv, um Training effektiv und unmissverständlich zu gestalten. Viviane Theby, Michaela Hares und all die anderen Top Trainer der Tierakademie Scheuerhof habe ich dieses Wissen zu verdanken. Und es ist an der Zeit dieses Wissen weiterzutragen. Ich gebe euch die Werkzeuge an die Hand, die ihr benötigt, um EURE Ziele zu erreichen. Werkzeuge die auf wissenschaftlich fundierten Kenntnissen der Lerntheorie beruhen und den Respekt vor dem anderen Lebewesen GROß schreiben.

An dieser Stelle bedanke ich mich bei meinen Ausbildern, allen Top Trainern und gleichgesinnten Menschen für die zahlreichen Diskussionen und Gespräche, für die Geduld und vor allem die Freude an der Arbeit mit den Tieren UND Menschen.

Eure Silke

Aktuelles

Stundenplan

< 2018 >
April
SoMDMDFS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930